über uns - Kolping Wessum

Direkt zum Seiteninhalt
Kolpingsfamilie

Kolpingsfamilie Wessum e.V.
stellt sich vor



„Wir können viel, wenn wir nur nachhaltig wollen, wir können Großes, wenn tüchtige Kräfte sich vereinen.“ Diesen Worten des Gründervaters Adolph Kolpings fühlt sich die Kolpingsfamilie Wessum nun schon seit über 75 Jahren verbunden. Im Sommer 2008 feierte die KF, unter großer Anteilnahme der Bevölkerung, das 75 jährige Bestehen.

Jungen Menschen eine neue Perspektive zu eröffnen, Bildungsan-strengungen zu fördern, ein partnerschaftliches Miteinander der Generationen und den familiären Zusammenhalt zu stärken und für die Verbundenheit aller Menschen zu arbeiten, dass sind unsere Leitmotive.


In unserem Jahresprogramm bieten wir eine Vielzahl unterschiedlichster Aktionen für alle Altersgruppen.  Erste-Hilfe-, Tanz-, Koch- und Schreibmaschinenkurse, Weihnachtsbaum-sammelaktion, Altkleidersammlungen, Betriebsbesichtigungen, Fahrten zu Weihnachtsmärkten, Wallfahrt zum Annaberg, Vorträge zu Fachthemen, Familien-, Gruppen-, und Seniorenreisen, Besuch attraktiver Sportevents, Fahrrad-, und Kanutouren für Kinder, Jugendlichen und Erwachsene.
Und nicht zuletzt die Ferienspiele, die bereits vor 25 Jahren ins Programm aufgenommen wurden und aus dem Wessumer Vereinskalender nicht mehr wegzudenken sind.

Wer also gern unter Menschen ist, sich im gesellschaftlichen Leben engagieren und seine Freizeit aktiv gestalten möchte, der wird sich in der Kolpingsfamilie Wessum wohlfühlen. Die Kolpingsfamilie Wessum zählt heute über 400 Mitglieder. Kinder und Jugendliche werden von den vielfältigen Angeboten ebenso angesprochen wie Erwachsene und Senioren.

Viele Aktivitäten verlangen bei ansprechender Durchführung nach einwandfreien Einsatzmitteln. So sammelten sich in den letzten Jahren Inventarien von 2 Großzelten, 8 Kanus, mehreren Anhängern, Bedarf für Ferienfreizeiten, Kühlanlagen, Grillstände etc. an.

Um diese Sachen vernünftig lagern zu können, wurde eine Unterstellhalle erstellt. Unter großem Einsatz der Wessumer Handwerker und Mitglieder sowie mit finanzieller Unterstützung der Stadt Ahaus konnte im Jahr 2001 die Halle im Wessumer Gewerbegebiet eingeweiht werden.


Im Sommer 2009 wurde an der Kolpinghalle eine neue Schirmschoppe errichtet, die auch Vereinen und Jugend - Gruppen zugänglich ist.

Zu ALLEN Veranstaltungen werden immer ALLE Wessumer Bürgerinnen und Bürger durch Handzettel, Plakate und entsprechende Zeitungsberichte eingeladen. Um für die Zukunft gerüstet zu sein, bedarf es auch Ihrer Unterstützung und Bereitschaft zum Mitmachen.


Wir laden auch Sie ein, Kolpingmitglied zu werden.

Zurück zum Seiteninhalt